Grias Eich und herzlich willkomen

im Café, Bistro & Kuchenmanufaktur „Max“

I bin da Hannes Kleißl und hob im April 2015 des Café übernomma. Der Name “Max” stammt vom allerersten Betreiber, des war in de 50er Johr.
Scho als kloana Bua bin i oft mit meiner Oma am Backofen gstand’n und hob ma dabei mehr wia oamoi d’Finga vabrennt wia se mit mir Platz`l und Apfelstrudel gmacht hod. Durch Sie ist mei Leidenschaft zum Konditoren Handwerk entstanden und desweg’n hot des Buidl von meiner Oma, im Café an Ehrenplatz kriagt.
I hob 1999 mei Ausbildung erfolgreich obgschloss’n und bin im September 2006 in München auf da Moastaschui g’wesen. Im Juli 2007 hob i dann, voller Stolz – mein Moastabriaf entgegen g’nomma.
I war in „namhaften“ Betrieben, in da Schweiz und in unserem „Goldnen Landl“ und hob dadurch einiges an Rüstzeig g’sammelt.
Deswegen is es möglich, daß i Eich jetzt in da „Kuchenmanufaktur“ Kuachen- und Tort’nvariationen kredenz, die ihres Gleich’n suachn.
Neben feine siaße Sachen gibt’s a herzhafte hausgmachte Flammkuach’n oder a
g’schmackiges Frühstück.
I bin a Ein-Mann-Betrieb und de Qualität hot absolute Priorität bei mia, deshoib konn’s sei, daß ab und zua a moi a bisser’l länger dauert bis de Bestellung serviert werd. Mia is wichtig, daß i bei da Herstellung meiner hauseigenen Produkte, ausschließlich Rohstoffe aus da Region hernimm. 
Für alle Feiern, - Taufe, Kommunion, Hochzeit, Geburtstag…..
erarbeit i mit Eich auf Wunsch, de persönlichst’n, lustigst’n, dekorativst‘n Kuachen und Tort’n, wia ihr de ham wuits. Buidln meiner Kreationen findet`s Ihr in da Galerie.
Für a jede Feier kennt’s ihr selbstverständlich mei Lokal buch’n. 
I gfrei mi auf Eiern B’suach, im
Café, Bistro & Kuchenmanufaktur “Max”

Hier finden Sie Auszüge von verschiedenen Wettbewerben, Zeitungsartikeln und Medienauftritten